Verein für Motorsport - Wir bieten: Jugend-Kart-Slalom, Automobil-Clubsport-Slalom, Orientierungsfahrten Oldtimer-Fahrten und Beifahrer-/Team-Schulungen, Moto-Cross

ABSAGE MX Lauf in Emmen

Aufgrund der sehr hohen Niederschläge der letzten Stunden und der herausgegebenen Unwetterwarnungen bis Samstag haben der Rennleiter, Hergen Mehrtens, und der Bahnbetreiber in Emmen heute (30. Juni 2017) entschieden, das für kommenden Sonntag, 2. Juli 2017, angesetzte Rennen abzusagen.

Der Bahnbetreiber kann aufgrund der bisherigen und der in den kommenden Stunden erwarteten Niederschläge keinen sicheren Betrieb der Anlage gewährleisten. Der aktuelle Stand von heute 15:00 Uhr: Die Bahn ist abgesoffen und steht unter Wasser.

Wir sehen uns daher leider gezwungen, das Rennen aus Sicherheitsgründen abzusagen. Bereits bezahlte Nenngelder werden selbstverständlich zurückerstattet.

Die überwiesenen Nenngelder wurden am 1. Juli 2017 per Sammelüberweisung an die Bank aufgegeben und sollten bis Mitwoch auf den Konten sein - Dieter Hollmann (Schatzmeister).

Das nächste Rennen findet dann am 12./13. August am Harzhorn statt. Die Online-Nennung wird in Kürze geöffnet.

Der M.S.V. Motodrome Emmen ist bemüht, einen Ersatzlauf auszurichten. Bitte schaut diesbezüglich auf unsere Homepage bzw. auf die Homepage vom Niedersachsen-Cup, wo wir Euch informieren werden.

Apropos Ersatzlauf: Da der Lauf des RTC Northeim in Badenhausen am 26./27. August abgesagt wurde, hat sich die MSG Uhlenköper bereit erklärt, einen Ersatzlauf auszurichten. Dieser findet am 30.September/1. Oktober auf dem Uhlenköper Ring bei Uelzen statt, gemeinsam mit dem Nord-Cup.

Veröffentlicht: 30 Juni 2017 16:04:04