Verein für Motorsport - Wir bieten: Jugend-Kart-Slalom, Automobil-Clubsport-Slalom, Orientierungsfahrten Oldtimer-Fahrten und Beifahrer-/Team-Schulungen, Moto-Cross

VFM Orientierungsfahrt in Niedersachsen 2017 - Ergebnisse

Vielen Dank für die Teilnahme an unserer VFM Orientierungsfahrt in Niedersachsen. Hier findet sich zum Download die Ergebnisliste des ersten Wertungslaufes zur Norddeutschen Orientierungsmeisterschaft NordOM und zur Niedersächsischen Meisterschaft im Orientierungssport des Niedersächsischen Fachverbandes für Motorsport NFM.

VFM Ori in Niedersachsen Ergebnisse 2017.pdf

Veröffentlicht: 20 April 2017 19:41:00

VFM / mcc Moto-Cross Wildeshausen April 2017

Für den zweiten Lauf zum VFM ADAC Moto-Cross Niedersachsen-Cup 2017 am 30. April 2017 in Wildeshausen-Aumühle findet Ihr hier die Unterlagen. Ergebnisse und weitere Informationen gibt es auf der Seite des Niedersachsen-Cup .

In diesem Jahr ermöglichen wir neben der Online Einschreibung in den Niedersachsen-Cup auch die Online-Nennung zu den einzelnen Läufen.

Hierfür sind folgenden Schritte notwendig:
1. Auf der neuen Internet-Seite ClubSport Services registrieren (falls noch nicht erfolgt)
2. Nach Konto-Freischaltung in den Niedersachsen-Cup einschreiben (falls noch nicht erfolgt)
3. Nach Einschreibung für die Veranstaltung die Nennung abgeben

Kurzausschreibung Wildeshausen 2017-04-30.pdf
Zeitplan Wildeshausen 2017-04-30.pdf
Nennungsformular Wildeshausen 2017-04-30.pdf

Stand: 24. April 2017
Nennungsliste 2017-04-30.pdf
Wer bei seiner Online-Nennung noch ein "Kreuz" vorfindet wird gebeten, die fehlenden Angaben nach zu holen, Danke.
Häufig fehlt die Krankenkasse oder die Angaben zum Sportgerät sind unvollständig. Es gibt aber auch noch andere Felder, die gefüllt sein sollten.
 

Veröffentlicht: 20 März 2017 16:56:48

VFM Moto-Cross Hillmannring April 2017

Startklar für die neue Saison im VFM ADAC Moto-Cross Niedersachsen-Cup 2017? In Syke-Osterholz startet am 2. April 2017 der erste Lauf der neuen Saison auf dem Hillmannring. Ergebnisse und weitere Informationen gibt es auf der Seite des Niedersachsen-Cup .

In diesem Jahr ermöglichen wir neben der Online Einschreibung in den Niedersachsen-Cup auch die Online-Nennung zu den einzelnen Läufen.

Hierfür sind folgenden Schritte notwendig:
1. Auf der neuen Internet-Seite ClubSport Services registrieren (falls noch nicht erfolgt)
2. Nach Konto-Freischaltung in den Niedersachsen-Cup einschreiben (falls noch nicht erfolgt)
3. Nach Einschreibung für die Veranstaltung die Nennung abgeben

Kurzausschreibung Syke 2017-04-02.pdf
Zeitplan Syke 2017-04-02.pdf
ADAC NSA Training Syke 2017-02-23.pdf
Nennungsformular Syke 2017-04-02.pdf

Stand: 27. März 2017
Nennungsliste 2017-04-02.pdf
 

Veröffentlicht: 27 Februar 2017 12:47:11

Bremen Classic Motorshow - Nachlese

Wie in jedem Jahr beginnt die Old-/Youngtimer Saison mit der Bremen Classic Motorshow. Auch in diesem Jahr haben wir zur Messe wieder ein bisschen für die anstehende Saison vorgearbeitet und einen Umschlag mit den Ausschreibungen unserer diesjährigen Veranstaltungen zusammengestellt. Wir hoffen, Sie hatten Gelegenheit, einmal bei Klaus Harten (ADAC Hansa / MSC Trittau), Hans Lehr (ADAC Weser-Ems) und Gustav Hausmann (Ford MK 1 Register) auf dem Stand in den Messehallen vorbeizuschauen.

Im Newsletter hatten wir es schon angekündigt, wir hatten zur Messe eine kleine Überraschung parat. Wer sich einen Umschlag mit unseren Ausschreibungen abgeholt hat, strahlt nun vielleicht über das gesamte Gesicht, denn wir hatten in einigen Umschlägen noch einen besonderen Einleger hineingepackt, einen Gutschein für eine unserer Veranstaltungen.

Und wer ist nun der oder die Glückliche? Bitte gebt bei der Nennung mit an, dass Ihr einen Gutschein gefunden habt und bringt diesen zur Dokumentenabnahme am Veranstaltungstag mit.

1. Preis - Nenngeldfreier Start bei der 7. Int. VFM Heide-Classic (Munster - Schneverdingen) im Gegenwert von 120,00 Euro
2. Preis - Nenngeldfreier Start bei der VFM Schnauferl Tour "Zwischen Vissel und Wümme" im Gegenwert von 80,00 Euro
3. Preis - Nenngeldfreier Start bei der VFM Orientierungsfahrt "Nacht der langen Messer" (Raum Walsrode) im Wert von 50,00 Euro
4. Preis - Freie Teilnahme für eine Person an der 14. VFM Beifahrer-Schulung in Theorie und Praxis (Mellendorf) im Gegenwert von 45,00 Euro
5. Preis - Freie Teilnahme für eine Person am 15. VFM Lichtschranken(GLP) Training für Automobile und Motorräder (Schwarmstedt) im Gegenwert von 35,00 Euro
6. Preis - Nenngeldfreier Start bei der VFM Orientierungsfahrt in Niedersachsen (Wienhausen) im Gegenwert von 25,00 Euro

Sollten auf der Messe Umschläge übrig geblieben sein und damit noch nicht alle Gewinne vergeben sein, so werden wir die Umschläge bei den kommenden Veranstaltungen, die wir als Teilnehmer besuchen, dabei haben. Sprecht uns einfach an, wenn Ihr unser Vereinslogo entdeckt oder achtet auf die DIN A5 großen Umschläge mit unserem Vereinslogo.

Wir wünschen einen guten Start in die Saison.

Veröffentlicht: 5 Februar 2017 18:00:00

VFM Orientierungsfahrt in Niedersachsen 2017

Dem Wunsch unseres langjährigen Fahrtleiters, Dieter Hollmann, aus 2016 folgend, treten wir im April mit einem neuen, jungen Fahrtleitungsteam an und laden ganz herzlich ein zur

VFM Orientierungsfahrt in Niedersachsen

am 8. April 2017


Diese sporttouristische Orientierungsfahrt wendet sich an die Liebhaber des Kartenlesens, die sich nicht stumpf von ihrem Navigationsgerät leiten lassen wollen, sondern ihren eigenen Weg im Rahmen der Aufgabenstellung selbst bestimmen.

Die Young- und Oldtimer, damit sind die Fahrzeuge ab 20 Jahre und älter gemeint und nicht die Fahrer, starten in ihrer eigenen Klasse YO mit den abgespeckten Aufgaben wie die Anfänger in der Klasse A.

Wer jedoch im Young- oder Oldtimer selbst noch als Einsteiger unterwegs ist, sollte auf jeden Fall in der Klasse A für Anfänger starten. Die Konkurrenz in der Klasse YO könnte für Einsteiger zu groß sein.

Die Fortgeschrittenen der Klasse B und die Experten in der Klasse C dürfen ihre Köpfe schon etwas „rauchen lassen“.
Weiterlesen "VFM Orientierungsfahrt in Niedersachsen 2017" »

Veröffentlicht: 5 Februar 2017 17:11:00

VFM Orientierungsfahrt "Nacht der langen Messer" 2017

Nach der Premiere in 2016 wollen wir es noch einmal wissen - es gibt eine Neuauflage der "Nacht der langen Messer": Dieses mal mit Prädikaten versehen, sollten hoffentlich mehr Teilnehmer an den Start gehen.

Der Verein für Motorsport bietet eine etwas andere Veranstaltung an, eine Symbiose aus Orientierungsfahrt und Gleichmäßigkeitsprüfung. Hier kommt es nicht auf Bestzeiten sondern auf das gute Zusammenspiel zwischen Fahrer und Beifahrer an. Die Orientierungsaufgaben sind etwas einfacher als bei den sonst üblichen Orientierungsfahrten gehalten, nur eingezeichnete Aufgabenteile (Pfeile, Striche, Punkte), keine Streckenskizzen, Fischgräten, Pfeilwürmer oder andere animalische "Spezialaufgaben". Auch ist das gegenläufige Befahren und das Kreuzen der Strecke erlaubt, so lange der kürzeste Weg von Aufgabenteil zu Aufgabenteil abgefahren wird. Und bei den Gleichmäßigkeitsprüfungen kommt es, der Name sagt es, auf die Einhaltung der vorgegebenen Durchschnittsgeschwindigkeit an. Diese kann zwischen 25 und 49 km/h liegen. Auf der gesamten vorgegebenen Strecke, z.B.. 8 Kilometer, muss der Schnitt, z.B. 25 km/h konstant eingehalten werden. Die Einhaltung wird durch Zeitnehmer überwacht. Abweichungen werden gemäß Ausschreibung bestraft.

Haben wir genug Spannung aufgebaut? Eingeladen sind alle Teams, die Spaß am Orientierungssport mit Gleichmäßigkeit haben. Wer seinem fahrbaren Untersatz, egal wie alt oder jung, dieses zutraut, der darf jetzt gerne nennen, in Papierform oder hier Online.

Ausschreibung_VFM_NdlM_2017.pdf
Nennformular_VFM_NdlM_2017.pdf

Zur Hilfestellung veröffentlichen wir hier noch Schnitt-Tabellen in km/h und mph im Excel-Format. Diese wurden freundlicherweise durch Gert Albers, Referent für Oldtimersport im ADAC Hansa e.V., zur Verfügung gestellt.
Kilometer-Schnitt-Tabelle Teil 1-1.xls
Kilometer-Schnitt-Tabelle Teil 2.xls
Meilen-Schnitt-Tabelle Teil 1.xls
Meilen-Schnitt-Tabelle Teil 2.xls

Wer gerne noch einen Tag in der Vogelparkregion dran hängen möchte oder eine weite An- und Abreise hat, für den haben wir hier das Übernachtungsverzeichnis beigefügt:
Unterkunftsverzeichnis Vogelparkregion.pdf

Zur Online-Nennung geht es hier: Online-Nennung

Die Liste der bisherigen Nennungen finden sich hier: Nennungsliste

Veröffentlicht: 5 Februar 2017 17:00:00

15. VFM-Lichtschranken(GLP)-Training für Automobile und Motorräder

Einladung
zum
13. VFM-Lichtschranken(GLP)-Training für Automobile und Motorräder


Wollten Sie nicht schon immer das „Gleichmäßigkeitsfahren“ lernen und alles darüber wissen und das „Lichtschrankenfahren“ natürlich einmal üben?


Geboten werden:

1.        Anfang - Ende - Prügungen (A-E-Prüfung) mit fester Start und Zielzeit
2.        Gerätekunde
3.        Gleichmäßigkeitsprüfungen (GLP) mit unbekannter Zeitnahme

Weiterlesen "15. VFM-Lichtschranken(GLP)-Training für Automobile und Motorräder" »

Veröffentlicht: 31 Januar 2017 21:16:39

14. VFM Beifahrer-Schulung in Theorie und Praxis

Ausschreibung zur
14. VFM Beifahrer-Schulung in Theorie und Praxis
am Sonntag, 19. März 2017


Hiermit sind alle Orientierungsfahrer, Young- und Oldtimer-Liebhaber, Anfänger und Neueinsteiger, recht herzlich zu unserer Team-Schulung im Orientierungssport eingeladen, die aus einem theoretischen und einem praktischen Teil besteht.

Ort:

Autohof & Hotel Mellendorf an der Autobahn A7, Ausfahrt Nr. 52 Mellendorf, im AUTOGRILL „Kutscherstube“ im kleinen Raum, Hessenweg 2, 30900 Wedemark – Gailhof.

Zeitplan:
Weiterlesen "14. VFM Beifahrer-Schulung in Theorie und Praxis" »

Veröffentlicht: 31 Januar 2017 20:43:13

Terminübersicht 2017

In 2017 geplante Veranstaltungen:

05.03.2017        Mitgliederversammlung ab 11:00 Uhr in Schwarmstedt-Buchholz (Aller) auf dem ARAL Autohof
19.03.2017        14. VFM-Beifahrerschulung in Theorie und Praxis, Schwarmstedt-Buchholz (Aller) auf dem ARAL Autohof
02.04.2017        VFM Moto-Cross Hillmannring Saisoneröffnung, Syke-Osterholz
08.04.2017        VFM Orientierungsfahrt in Niedersachsen
09.04.2017        VFM Moto-Cross Emmen (NL)
23.04.2017        15. VFM Lichtschranken(GLP)-Training für Automobile und Motorräder,  Schwarmstedt-Buchholz (Aller) auf dem ARAL Autohof
30.04.2017        VFM/MCC Wildeshausen Moto-Cross, Wildeshausen-Aumühle
17.06.2017        VFM Moto-Cross Halbemond am Stadion
29.07.2017        7. Int. VFM Heide-Classic in der Lüneburger Heide (Start in Munster, Re-Start in Schneverdingen, Ziel in Munster)
12.08.2017        VFM/MCC Moto-Cross am Harzhorn, Tag 1, Kalefeld
13.08.2017        VFM/MCC Moto-Cross am Harzhorn, Tag 2, Kalefeld
20.08.2017        VFM/MSC Moto-Cross Steyerberg
27.08.2017        VFM Schnauferl-Tour, Walsrode - Visselhövede, als VG mit der MSG Visselhövede
07.10.2017        VFM Moto-Cross Hillmannring Saisonfinale und Niedersachsen-Cup Ehrung, Syke-Osterholz
28.10.2017        VFM Orientierungsfahrt "Nacht der langen Messer"

Der VFM Niedersachsen-Clubsport-Automobilslalom als VG mit dem Borgdorfer MC muss leider entfallen. Der Platz auf dem LKW-Autohof in Schwarmstedt steht uns leider nicht mehr zur Verfügung, weil sich ein ( 1 ) Anlieger wegen des Lärms bei der Samtgemeinde Schwarmstedt beschwert hat. Einen geeigneten Ausweichplatz konnten wir leider nicht mehr bekommen, da es auch hier an Genehmigungen scheiterte. Wir hoffen in 2018 wieder Clubsport in dieser Sparte anbieten zu können und arbeiten daran.

Veröffentlicht: 2 Dezember 2016 13:22:48

25 Jahre VFM - Eine Zeitreise

Nun ist auch der Verein für Motorsport 25 Jahre jung und feiert sein Bestehen mit geladenen Gästen, Clubmitgliedern, Helfern, Sponsoren. Gefreut hat sich das Festkomitee, dass auch etliche Mitglieder aus dem Gründungsjahr anwesend waren. Rüdiger Bauer (hist. Motorradsport), Karl-Heinz Engel (ehem. Vorsitzender der ersten Stunde), Werner Hoppenstedt (Slalom und Rundstrecke), Karl-Heinz Jathe (hist. Rundstreckensport und seit 1999 Beisitzer im Vorstand), Richard Lehr (Rallye-, Orientierungs- und Oldtimersport, Vorsitzender seit 1999), Hans Lehr (Oldtimersport), Klaus-Jürgen Maurer (ehem. stv. Vorsitzender von 1991 bis 1996 und ehem. Jugendleiter von 2002 bis 2014). Und auch Dieter Junge, Mitglied im VFM seit dem ersten Jahr sowie Sportleiter im ADAC Niedersachsen/Sachsen-Anhalt, gehörte zu den Gästen.

Vorsitzender Richard Lehr begrüßte die Gäste im Forellenhof in Walsrode-Hünzingen an diesem Tage, der für die Gäste als Brunch ausgelegt war. Auch Dieter Junge, der die Grüße des ADAC Regionalclubs überbrachte, ließ die Höhepunkte der Vereinsgeschichte noch einmal Revue passieren. Zwischen "Br" und "unch" begab man sich so auf eine Zeitreise und ließ die letzten 25 Jahre in Highlights noch einmal Revue passieren. Auch Karl-Heinz Engel, der erste Vorsitzende des jungen Vereins, ließ es dann doch nicht nehmen, über seine Zeit im Vorstand zu referieren.

Mit seiner Gründung im Jahr 1991 trug der VFM maßgeblich dazu bei, dass der Niedersächsische Fachverband für Motorsport in den LandesSportBund Niedersachsen aufgenommen werden konnte. Damit wurde Motorsport auch in Niedersachsen eine anerkannte Sportart in der großen Familie des Sports. Damit war das wichtigste Ziel erreicht und an den Vorstand wurde der Antrag gestellt, man könne den Verein doch auflösen. Im Jahr 2001 wurde diese Schicksalsfrage in der Mitgliederversammlung geklärt - das Votum hieß "Nein".

Doch was tun mit einem Verein, einem Motorsportverein. In unserer Chronik kann der weitere Werdegang, der Umbau des Vereins, nachgelesen werden. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen ...

Allen Gästen noch einmal ein herzliches Danke Schön - schön, dass Ihr da wart.
Weiterlesen "25 Jahre VFM - Eine Zeitreise" »

Veröffentlicht: 13 November 2016 10:30:00